Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Gemeinsam LEBEN lernen

Die Parkour- & Akrobatik-AG der St. Ursula-Schulen

Seit ca. drei Jahren gibt es an unserer Schule die Parkour- und Akrobatik-AG, die von Herrn Marcel Weiss ins Leben gerufen wurde und begleitet wird. Die AG findet wöchentlich, donnerstags, in der Sporthalle statt.
Parkour „bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Ziel es ist, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers möglichst effizient von Punkt A zu Punkt B zu gelangen. (…) Es wird versucht, sich in den Weg stellende Hindernisse durch Kombination verschiedener Bewegungen so effizient wie möglich zu überwinden“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Parkour).
Die Parkour- und Akrobatik-AG ist eine Gemeinschaft für Schüler und Schülerinnen der Klasse 5 bis 9. Für Anfänger und Fortgeschrittene ist Einiges geboten und jeder kann sich frei entscheiden, was er gerne ausprobieren will: Von „Flickflack“ über „Backflip“ bis hin zum „Salto“ hat man die Möglichkeit, seine körperlichen Fähigkeiten auszutesten.
„Gemeinsam stark! 2019“… Unter diesem Motto nahmen wir am Kooperationsprojekt-Wettbewerb der Firma Karl Storz AG Tuttlingen und der Eishockey-Stars der Schwenninger Wild Wings teil und gewannen den 1. Preis. Mit unserer Video-Präsentation und unserem Erfahrungsbericht hatten wir die Jury überzeugt. Die Kreativität und Nachhaltigkeit unseres Projektes wurde besonders gelobt, da wir dadurch auch eine sportliche Aktivität in unsere Schule bringen.
Jeden Donnerstag sind wir gerne dabei, denn in der Parkour- und Akrobatik-AG lernst du nicht nur spektakuläre Sprünge und Drehungen, sondern erlebst auch ein sportliches Gemeinschaftsgefühl in der Gruppe.
Die Fotos zeigen uns bei der Preisverleihung in der Karl Storz AG in Tuttlingen mit dem Kapitän der Schwenninger Wild Wing Simon Danner.
Unser Video kann man anschauen unter https://www.youtube.com/watch?v=ZBCEYeoNo3o.

Nova Bucher, Klasse 9 R